Das PromotorInnenprogramm

Termine

Aktuelles:

21.11.19 16:43

Konstanz: indigener Völker ganz nah...

Es war ein wunderschöner Tag des Amazonas mit Hunderten von Besuchern voller Solidarität für die...

12.08.19 13:26

Veranstaltung über Indigene Völker am 27. September in Konstanz

Indigene Völker auf unserer Erde: was wir ihnen verdanken und was wir ihnen schulden – am 27....

23.05.19 16:27

Fridays for Future Demo Workshop

Am 11. Mai in Kreuzlingen-Konstanz fand eine grenzüberschreitende Demo für mehr Klimaschutz statt....

09.05.19 16:29

Praxisworkshop WANTED: MitmacherInnen gesucht!

Am 24. Mai um 14-20.00 Uhr findet in Tuttlingen der nächste Workshop zum Thema Nachwuchsfindung...

09.05.19 16:27

Erstwählerveranstaltung in Konstanz

Für Jugendliche mit Wahlrecht in Konstanz fand ein Info-Abend mit allen Fraktionen am 15. Mai um...

09.05.19 16:22

Podiumsdiskussion zum Klimaschutz in Konstanz

In Kooperation mit Parents for Future und Fridays for Future haben wir alle Fraktionen zu einer...

15.11.18 15:49

Wir bleiben Träger der Eine Welt-Regionalpromotorenstelle!!

Nach einer bundesweite Ausschreibung für die dritte Phase des Promotorenprogramms erhielt der ISC...

15.11.18 15:39

Vernetzungstreffen der Referentinnen des Programms Bildung trifft Entwicklung

In Kooperation mit dem EPIZ treffen sich die in der Region tätigen BtE-Referent*innen am 23....

15.06.18 15:34

Praxisworkshop Moderation für entwicklungspolitisch Engagierte

Ganztagesworkshop am 23. Juni am ISC Konstanz. Wir freuen uns über eine rege Teilnahme!

01.04.18 16:40

Fortbildung für Multiplikator*innen der Handy-Aktion

Für Multiplikator*innen in der Bildungsarbeit am 20. April in Tuttlingen!

01.04.18 15:30

Aktionstag energieWELTEN in Konstanz

Der interaktive Aktionstag findet mit etwa 50 Aussteller-Partnern am 13. Mai im Bodenseeforum...

16.12.17 15:07

Faire heiße Schoki in der Niederburg

Der Weltladen Konstanz in der Niederburg hatte am 8. Dezember Besuch aus dem weiten Kolumbien und...

16.11.17 15:04

Praxisworkshop Organisationsentwicklung in Tuttlingen

Mit der tollen Unterstützung des Jugendkulturzentrums  Tuttlingen haben wir unseren zweiten...

09.11.17 15:02

Klimademo in Bonn

Am 6.11. startete in Bon die UN-Klimakonferenz unter der Präsidentschaft des kleinen Inselstaates...

07.10.17 00:37

Eine Welt und Weltethos in Dialog

In Kooperation mit der Konzilstadt Konstanz haben wir im Kulturzentrum Konstanz eine...

03.08.17 13:40

Neuer Fair Trade Point an der Gemeinschaftsschule eröffnet

Unsere Regionalpromotorin war dabei, als der neue (und aktuell einzige) Fair Trade Point in der...

29.05.17 10:48

EduSol Cameroun als beispielhaftes Projekt bei Fair Handeln Messe ausgestellt!!

Auf der Fair Handeln Messe in Stuttgart wurde dieses Jahr zu den 17 Globalen Nachhaltigkeitszielen...

06.03.17 13:38

Das Eine Welt-Promotor*innen-Programm hat nun eine eigene Webseite!

*** www.einewelt-promotorinnen.de ***

Die 130 Eine Welt-Promotor*innen haben nun ein eigenes...

30.11.16 15:19

Praxisworkshop Projektmanagement mit Erfolg durchgeführt!

Der Praxisworkshop am 18.11.2016 in Konstanz mit Sandra Holzherr war ein Erfolg: viele Teilnehmer,...

19.04.16 13:38

Regionalpromotorin auf Rottweiler Zukunftsmarkt

Der erste Rottweiler Zukunftsmarkt fand am Sonntag, den 17. April in der Stadthalle Rottweil...

zum Archiv ->

    

Eine Welt Promotoren-Programm

Entwicklungspolitische Inlandsarbeit in gemeinsamer Verantwortung von Bund, Land und Zivilgesellschaft

Seit 2013 koordiniert der DEAB - Dachverband Entwicklungspolitik Baden-Württemberg e.V. im Rahmen des bundesweiten Eine Welt-Promotorenprogramms die Arbeit der 8 Regional- und 12 Fachpromotoren in Baden-Württemberg.  Das Promotorenprogramm hat sich zum Ziel gesetzt, Akteure aus Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Kommune für eine nachhaltige und global gerechte Entwicklung zu sensibilisieren und das Engagement in diesem Bereich zu fördern.

Hier soll durch

  • Vernetzungsarbeit,
  • Koordination,
  • Qualifizierung und
  • Beratung

der in verschiedenen entwicklungspolitischen Arbeitsbereichen tätigen Gruppen und Initiativen ein stärkeres Bewusstsein erreicht werden und für mehr Sichtbarkeit im öffentlichen Diskurs sorgen.

Die etwa 150 bundesweit tätigen Promotoren entwickeln Aktionen und Kampagnen für verschiedene Zielgruppen. Sie regen in der Zivilgesellschaft zum Umdenken und Handeln an, indem sie

  • Wissen und Kompetenzen für eine weltweit nachhaltige Entwicklung vermitteln,
  • Handlungsbereitschaft und bürgerschaftliches Engagement wecken und unterstützen und
  • Netzwerke, Kooperationen und Partnerschaften im Inland und international initiieren und stärken.

 

In Baden-Württemberg stehen zusätzlich 12 Fachpromotoren für entwicklungspolitische Initiativen mit ihren Expertisen zur Verfügung, in den Arbeitsbereichen 

  • Fairer Handel
  • Migration und Entwicklung
  • Migrantische Vernetzung und Empowerment
  • Hochschulen
  • Globales Lernen
  • Internationale Bildungspartnerschaften
  • Nachhaltige öffentliche Beschaffung und Unternehmensverantwortung
  • Information, Beratung und Qualifizierung
  • Partnerschaft mit Burundi.

 

Die Regionalpromotorenstellen im Land werden von ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des BMZ und vom Land Baden-Württemberg finanziert. Getragen wird das bundesweite Programm von der agl - Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt-Landesnetzwerke in Deutschland e.V. in Konsortium mit der Stiftung Nord-Süd-Brücken und dem VENRO - Verband Entwicklungspolitik deutscher Nichtregierungsorganisationen e.V..

 

Gefördert von

und

im Auftrag des